100 Jahre
Darmstädter
Sezession

Kunstfestival
08.06. — 15.09.

Showroom VI

Visuelle Kompositionen ohne Ton (15.08.27.08.)

Seit vielen Jahrzehnten ist der Kunstpunkt wichtiger Bestandteil der freien Kunstszene in Darmstadt. Für den Zeitraum des Festivals steht der Raum der Darmstädter Sezession zur Verfügung. Unter dem Reihen-Titel „Showroom“ werden in Folge - durch das Schaufenster permanent einsehbar - Arbeiten von drei Sezessions-Mitgliedern und drei Gästen gezeigt.

VI - Makiko Nishikaze: Fenster-Fenster

Makiko Nishikaze zeigt drei Videoarbeiten unter dem zusammenfassenden Titel „Fenster-Fenster“. Die für den Kunstpunkt ausgewählten visuellen Kompositionen verbindet, dass es sich um Beobachtungen durch verschiedene Arten von Fenstern handelt - Ausblicke von innen nach außen - die nun in der Aufführungssituation von außen nach innen betrachtet werden. Die Arbeiten im einzelnen:

bridge hashi / Zugreise von Osaka nach Nagoya, Japan (3'10'')

sora sky 2 (flying) / Flugreise von Berlin nach London (3'40'')

sakana kana? (fisch?) /  Aquarium in Osaka, Japan (4‘10")

 

Bild: Video Still aus bridge hashi

www.makiko-nishikaze.de

24/7

Kunstpunkt Darmstadt
Kaupstraße 44
64289 Darmstadt

Auf Karte anzeigen

100 Jahre
Darmstädter
Sezession

Dialog Ausblick Rückblick